USFL Championship: Hengste vorne gegen Stars in Canton

Heute Abend wird in Canton, Ohio, ein Champion gekrönt.

Das United States Football League‘s erstes Meisterschaftsspiel läuft auf FOX und in der FOX Sports App mit dem Birmingham-Hengste Übernahme der Philadelphia-Sterne im Tom Benson Hall of Fame Stadium in Canton, Ohio.

Hier sind die Top-Momente von der Aktion am Sonntag.

Birmingham Stallions gegen Philadelphia Stars

Die Bühne vorbereiten

Mit dem Start der USFL im April wurde eine neue Ära des Profifußballs geboren, und nach 10 Wochen regulärer Saison und einer Playoff-Runde geht es mit dem Titelspiel zu Ende.

ERSTES VIERTEL

Die Stars gingen bei ihrem Eröffnungslauf drei-und-aus, während die Stallions ihren ersten Ballbesitz nutzten, um eine Drei-Punkte-Führung zu übernehmen, nachdem ein großer Gewinn von Bobby Holly sie für eine frühe Vorbereitung vorbereitet hatte Feldziel.

Philadelphia feuerte schnell mit a zurück Feldziel von selbst und glich das Ergebnis mit 3: 3 aus.

Die Dinge blieben jedoch nicht lange unentschieden, da Birmingham dank der ausgefallenen Beinarbeit von Stallions, die Bo Scarbrough zurückliefen, die Endzone fand, als das erste Viertel zu Ende ging.

Bo Scarbrough von Stallions bricht den 36-Yard-TD-Lauf ab

Bo Scarbrough von Stallions bricht den 36-Yard-TD-Lauf ab

Bo Scarbroughs 36-Yard-Touchdown verhalf den Birmingham Stallions zum ersten Touchdown im USFL-Meisterschaftsspiel am Sonntag gegen Philadelphia.

Damit gingen die Stallions mit 10:3 in Führung und gingen ins zweite Viertel.

ZWEITES VIERTEL

Stars QB Case Cookus ließ einen Groschen eines Back-Shoulder-Wurfs fallen, um Jordan Suell zu weit zu machen, um Philly früh im zweiten Frame mit 10-9 auf einen Punkt zu bringen.

See also  Mikey Williams, top recruits focus on marketing as NIL heats up

Stars’ Case Cookus wirft einen wunderschönen TD im USFL-Meisterschaftsspiel

Stars' Case Cookus wirft einen wunderschönen TD im USFL-Meisterschaftsspiel

Cookus verhalf Philadelphia dank eines beeindruckenden Wurfs gegen Jordan Suell im zweiten Viertel zu seinem ersten Touchdown im USFL-Meisterschaftsspiel.

Auf dem anschließenden Drive mischte sich Stallions QB J’Mar Smith ins Geschehen ein und verband sich mit Marlon Williams mit einer 41-Yard-Bombe, um Birmingham erneut mit 17-9 in Führung zu bringen.

J’Mar Smith verbindet sich mit Marlon Williams auf einem 41-Yard-TD-Pass

J'Mar Smith verbindet sich mit Marlon Williams auf einem 41-Yard-TD-Pass

Birmingham QB J’Mar Smith fand Wide Receiver Marlon Williams mit einem 41-Yard-Score, um die Stallions im zweiten Viertel mit 17:9 in Führung zu bringen.

Die Hengste fügten einen weiteren hinzu Feldziel vor der Pause, um ihre Führung mit 20: 9 auszubauen, nachdem ein Monsterlauf von Scarbrough Birmingham tief in feindliches Gebiet gebracht hatte.

Bleiben Sie dran für weitere Live-Updates.


Holen Sie mehr aus der United States Football League heraus Folgen Sie Ihren Favoriten, um Informationen über Spiele, Neuigkeiten und mehr zu erhalten.


in diesem Punkt

Bo ScarbroughBo Scarbrough