wann-wird-ps4-support-end-stop-eingestellt – GameRevolution

Nicht morbide über Konsolenlebenszyklen sein, aber es ist eine gute Frage, die man sich stellen sollte.Wann wird die PS4 eingestellt?„Da die PS5- und Xbox Series X|S-Konsolen weitgehend als Teil der aktuellen Konsolengeneration angesehen werden, werden die PS4 und alle damit verbundenen Konsolen der achten Generation immer weniger relevant. Es wird natürlich mindestens eine Handvoll Jahre dauern, bis wir die PS4-Erfahrung sehen, was die PS3 derzeit mit dem Ende des Supports durchmacht, aber neue Konsolenbesitzer sind immer noch neugierig, ob die PS4 angesichts der Schwierigkeit, eine PS5 zu beanspruchen, lebensfähig sein wird .

Wann wird PS4 eingestellt?

Wann wird PS4 eingestellt

Wir spekulieren, dass die PS4 frühestens 2025 eingestellt wird. Dies mag angesichts der Lebensdauer der PS2 und der PS3 überraschen. Die PS2 wurde erstmals am 4. März 2000 in Japan eingeführt und am 4. Januar 2013 weltweit eingestellt, was ihr eine Lebensdauer von etwa 13 Jahren verleiht. Die PS3 kam am 11. November 2006 in Japan auf den Markt und wurde spätestens am 29. Mai 2017 in Japan eingestellt, wodurch sie nur noch eine Lebensdauer von 11 Jahren hat. Warum glauben wir, dass die PS4, die erstmals am 15. November 2013 in Nordamerika auf den Markt kam, eine Lebensdauer von 12 Jahren oder länger haben wird, wenn die Lebensdauer der PlayStation-Konsole scheinbar abnimmt?

In erster Linie plant Sony laut der Sony Business Segment Briefings 2022-Präsentation, First-Party-Spiele auf der PS4 bis zum Geschäftsjahr 2025 auslaufen zu lassen. Auf Seite 34, einer Folie mit dem Titel „Evolving Shape of First-Party Portfolio“, zeigt das Diagramm, dass der Publisher möchte, dass sein First-Party-Katalog bis spätestens 2025 nur noch aus PC-, Mobil- und PS5-Spielen besteht. In den nächsten drei Jahren werden wir wahrscheinlich sehen, dass andere große Publisher diesem Beispiel folgen und keine neuen Spiele für die PS4 entwickeln, obwohl es angesichts der Bedeutung von Live-Service-Titeln wahrscheinlich Inhalte, Patches und DLC für PS4-Spiele geben wird.

See also  Von Bleach bis Dragon Ball, Top-Must-Play-Anime-Spiele für mobile Benutzer

Während Sony die PS4 früher als 2025 einstellen könnte, glauben wir, dass die Covid-19-Pandemie, der Chipmangel und damit auch der PS5-Konsolenmangel – mit Prognosen, dass er bis 2024 eintreten wird – die Lebensdauer der Plattform weiter verlängern werden. Wir beginnen, einige Spiele zu sehen, die ihre Last-Gen-Versionen loslassen, wie Gotham Knights und Test Drive: Unlimited, aber bis wir sehen, dass Spiele, die eine möglichst breite Benutzerbasis erreichen wollen, wie FIFA und Call of Duty, keine Last-Gen haben Version wird die PS4 weiterhin hängen bleiben.

Wann endet der PS4-Support?

Wenn wir „Support“ als Nachsorge-Support definieren, wird die PS4 konservativ wahrscheinlich noch bis 2028 unterstützt. Sony Japan beendete den After-Care-Support der PS3 erst im April 2022 (wie im obigen Tweet angemerkt), etwa fünf Jahre nachdem die Konsole eingestellt wurde, sodass wir davon ausgehen, dass der PS4-Support noch recht lange verfügbar sein wird. Der PlayStation Store auf PS4 ist schwerer zu erraten. Sony hatte geplant, den Betrieb des PS Store auf PS3 und Vita einzustellen, änderte seine Meinung jedoch im April 2021.

Weitere Anleitungen finden Sie hier, wenn Hypercharge: Unboxed ein Veröffentlichungsdatum für PS5 oder PS4 hat und ob Sie PlayStation VR jetzt kaufen oder auf PSVR 2 warten sollten.