Sega sagt, dass sein „Super Game“-Plan mehrere Spiele umfasst und möglicherweise NFTs verwendet

Sega hat mehr Licht in sein „Super Game“-Projekt geworfen und erklärt, dass es sich tatsächlich auf mehrere Spiele bezieht und dass einige von ihnen Cloud- oder NFT-Technologie enthalten könnten.

Im Mai 2021 gab das Unternehmen während einer Präsentation der Finanzergebnisse bekannt, dass sein langfristiger Plan eine Fünfjahresstrategie mit dem Namen „Creation of Super Game“ beinhaltete.

Die Muttergesellschaft Sega Sammy behauptete dann im November, dass sie erwägen würde, in den nächsten fünf Jahren bis zu 100,0 Milliarden Yen (882 Millionen US-Dollar) zu investieren, um ihre „Super Game“-Ambitionen zu erreichen.

Zu der Zeit wurde angenommen, dass das „Super Game“ ein einzelner, riesiger Titel sein würde, aber ein neues internes Interview hat klargestellt, dass es sich auf eine Beschreibung bezieht, die Sega einer Reihe von geplanten High-Budget-Spielen gibt.

In einem Interview auf der Rekrutierungswebsite von Sega Japan (übersetzt von VGC) erklärt Executive Vice President Shuji Utsumi: „Sega bietet eine große Auswahl an Spielinhalten, einschließlich Hardware- und Arcade-Inhalten, was durch seine vielfältigen Technologien ermöglicht wird. Wir haben ‚SuperGame‘ als die Entwicklung von AAA-Titeln definiert, die SEGAs umfassende Technologiepalette überspannen, und wir werden darauf abzielen, dies in unserem Fünfjahresplan zu erreichen.“

Utsumi erklärte weiter: „Im Rahmen von SuperGame werden mehrere Titel entwickelt, und obwohl jeder Titel unterschiedlich sein wird, besteht kein Zweifel daran, dass es sich um interaktive Titel handeln wird, die über den traditionellen Rahmen von Spielen hinausgehen.

„Zum Beispiel wurden in der Vergangenheit Leute, die Spiele spielten, Gamer genannt, aber jetzt ist das Anschauen von Spielen zu einer eigenen Kultur geworden, und solche Leute konnten nicht länger Gamer genannt werden. Ich denke, es gibt ein großes Potenzial in der Beziehung zwischen Menschen, die Spiele spielen und anschauen. Wir denken darüber nach, innerhalb dieser Möglichkeiten neue Unterhaltung zu schaffen.“

See also  Underland review for Nintendo Switch, PS4, Xbox One

Laut Utsumi muss ein „SuperGame“-Titel vier Hauptkriterien erfüllen: „(i) Multiplattform, (ii) globale mehrsprachige Entwicklung, (iii) gleichzeitige weltweite Veröffentlichung und (iv) AAA-Titel. Mit anderen Worten, Sie können sich vorstellen, dass die Spieleentwicklung die eines globalen Blockbusters erreichen wird.“

Segas General Manager Katsuya Hisai fügte hinzu: „Mehrere Projekte laufen derzeit für SuperGame. In meiner Abteilung sind bereits in der Anfangsphase rund 50 Personen involviert. Wir gehen davon aus, dass die endgültige Mitarbeiterzahl mehrere Hundert betragen wird.“

Sega sagt, dass sein „Super Game“-Plan mehrere Spiele umfasst und möglicherweise NFTs verwendet
Sega hat kürzlich eine Marke für „Sega NFT“ registriert und hat nun vorgeschlagen, NFTs in sein „SuperGame“-Projekt aufzunehmen

Das Super Game-Projekt könnte auch Cloud-Technologie und NFTs beinhalten, zwei Technologien, an denen sich Sega kürzlich beteiligt hat.

Sega-Produzent Masayoshi Kikuchi erklärte im selben Interview: „Gaming hat eine Geschichte der Expansion durch die Verbindung verschiedener Kulturen und Technologien. Beispielsweise sind soziale Netzwerke und das Betrachten von Spielvideos neuere Beispiele.

„Es ist eine natürliche Erweiterung für die Zukunft des Gamings, dass es um neue Bereiche wie Cloud-Gaming und NFT erweitert wird. Wir entwickeln SuperGame auch unter dem Gesichtspunkt, wie weit verschiedene Spiele miteinander verbunden werden können.“

Sega gab im November bekannt, dass es eine „strategische Allianz“ mit Microsoft vereinbart hat, in deren Rahmen der japanische Gaming-Gigant Spiele entwickeln wird, die die Azure-Cloud-Plattform der Xbox-Firma verwenden.

Unterdessen registrierte das Unternehmen im Januar eine Marke für „Sega NFT“, eine Woche nachdem CEO Haruki Satomi die Idee etwas abgekühlt zu haben schien und die derzeitige Negativität in der NFT-Landschaft anerkannte.