Steam Deck bietet ein PC-Gaming-Rig für unterwegs

Die neueste Hardware-Version von Valve wird an diejenigen weitergegeben, die vor fast einem Jahr vorbestellt haben, und zum Glück haben wir eine in die Hände bekommen. Während Handheld-PCs nichts Neues sind, hebt sich das Steam Deck mit verbraucherfreundlichem Design, einer breiten Palette an Softwarefunktionen und der Kraft des Steam-Katalogs, der es unterstützt, von den anderen ab.

Valve Steam Deck praktische Überprüfung

Wenn Sie mit dem PC-Gaming-Bereich vertraut sind, wissen Sie bereits, dass die Eintrittsbarriere im Vergleich zu einer Konsole ein ordentlicher Teil der Veränderung sein kann. Das Steam Deck ist ein großer Schritt, um diese Lücke zu schließen. Während 400 $ Ihnen eine anständige Grafikkarte bringen könnten, können Sie, wenn Sie den tragbaren Weg gehen, mit dem Spielen beginnen, ohne sich jemals für Intel oder AMD entscheiden zu müssen. Das Steam Deck ist in drei verschiedenen Speicherkapazitäten erhältlich:

  • 64 GB für 399,00 $
  • 256 GB für 529,00 $
  • 512 GB für 649,00 $

Alle diese Optionen werden mit einer Tragetasche geliefert, die 256-GB- und 512-GB-Versionen sind mit einer schnelleren NVMe-SSD ausgestattet, und die 512-GB-Version verfügt über einen blendfreien, geätzten Bildschirm. Wenn Sie sich Sorgen um den Speicherplatz machen, gibt es einen MicroSD-Kartensteckplatz, den Sie nach Bedarf erweitern können, was ich sehr empfehle, wenn Sie sich für die 64-GB-Option entscheiden.

Das Steam Deck enthält einen 7-Zoll-Bildschirm mit einer Auflösung von 1280 × 800, der bei 60 Hz maximal ist, also etwas größer als der ursprüngliche Nintendo Switch, wenn Sie von dort kommen. Apropos, wir warten immer noch auf das Steam Deck Dock, das sich gerade verzögert hat, aber Vollbild-TV-Spiele ohne die Verwendung eines USB-C-Hubs ermöglichen sollte. Wenn Sie lieber auf einem Xbox- oder PlayStation 5-Controller spielen möchten, würde ich vorschlagen, in der Zwischenzeit eine Basis zu besorgen, um ihn zu stützen.

Hardware steht im Vordergrund

Valve hat viel Sorgfalt in das Design dieses Produkts gesteckt, und das merkt man. Die ergonomischen Griffe eignen sich perfekt für die vier hinteren Paddles, denen Sie Steuerelemente zuweisen können, ähnlich wie beim Xbox Elite Controller. Darüber hinaus fügen die Kreiselsteuerungen eine neue Dimension des Zielens hinzu, und eine der besten Funktionen für die Lebensqualität ist die Aufnahme von kapazitiven Berührungssensoren an den Joysticks. Wenn Ihre Daumen sie also verlassen, werden die Kreiselsteuerungen ausgeschaltet. Wenn Sie die Kreiselsteuerung und die Möglichkeit kombinieren, die vier Gesichtstasten den hinteren Paddeln zuzuordnen, erhalten Sie maximale Kontrolle in Ego-Shootern, Action-RPGs und mehr.

Leistung des Proton-Motors

Nur weil es ein Handheld ist, bedeutet das nicht, dass sie AAA-Spiele darauf kompromittiert haben. Obwohl es vielleicht nicht in der Lage ist, alles mit 60 fps zum Laufen zu bringen, kann sich das Steam Deck sicherlich behaupten. Wenn Sie die FPS auf 40 senken, erhalten Sie eine längere Akkulaufzeit und eine bessere Leistung.

Wenn Sie das Steam Deck hochfahren, werden Sie von SteamOS begrüßt, das jedem bekannt sein sollte, der den Steam Big Picture-Modus schon einmal verwendet hat. Sie können einfach zu einem vollständigen Linux-Desktop wechseln und die PC-Funktionen nutzen. Die beiden Trackpads sind eine nette Geste für diesen Modus, und obwohl ich sie in absehbarer Zeit nicht zum Spielen verwenden werde, funktionieren sie hier besser als auf dem Steam Controller. Über Linux können Sie andere Launcher wie den Epic Games Launcher installieren und noch mehr von Ihrer PC-Bibliothek nutzen.

Nicht ohne Probleme

Valve hat auf dem Steam-Deck nur sehr wenig Kompromisse gemacht, aber es gibt einige auffällige Fehler, einschließlich der Tatsache, dass Ladezeiten und Akkulaufzeit rau sein können, sie immer noch Kompatibilität durch die Protonen-Engine erhalten und keine Updates herunterladen oder Spiele im Schlafmodus, aber einige davon können in späteren Updates behoben werden. Ein weiteres kleines Problem ist die Verarbeitungsqualität. Ich habe bemerkt, dass das Plastik quietscht und sich verformt, wenn ich den Netzschalter herunterdrücke, aber es scheint keine Probleme zu verursachen.

Die Aufnahme von 9to5Toys

Obwohl ich nicht glaube, dass das Steam Deck ein Nintendo Switch-Killer ist, wie einige behaupten, ist der Einstiegspreis für anständige PC-Spiele gerade viel niedriger geworden. Dies ist perfekt für jemanden, der nicht mehr als tausend Dollar für ein Gaming-Rig ausgeben möchte, aber den umfangreichen Katalog haben möchte, den Steam (und andere) anbieten. Die Qualität von Valve zeigt sich nicht nur in ihren Spielen, sondern auch in Hardware wie dem Valve Index, und das Steam Deck ist da keine Ausnahme.

Ab Juli 2022 werden Vorbestellungen voraussichtlich im Oktober 2022 oder später eintreffen. Glücklicherweise hat Valve oft mit der Community kommuniziert, einschließlich Versand- und Produktionsverbesserungen und Aktualisierungen der Lebensqualität, um die Benutzer gebeten haben.


Abonnieren Sie den YouTube-Kanal von 9to5Toys für die neuesten Videos, Rezensionen und mehr!

See also  Review: Metal Tales: Overkill - Movies Games and Tech