Bildschirmzeit und Augengesundheit: AOA kooperiert mit der Gaming-Industrie bei Sensibilisierungsbemühungen

ST. LOUIS – Die American Optometric Association hat in Partnerschaft mit der Spieleindustrie die Screen Time Alliance ins Leben gerufen, um über die Auswirkungen einer längeren Nutzung digitaler Geräte auf die Augengesundheit aufzuklären.

Mit der Zunahme von Online- und App-basierten Sehdiensten nimmt die öffentliche Sensibilisierungskampagne von AOA „Eye Deserve More“ „Stellung, dass jeder Amerikaner als Teil seiner Augengesundheit und seines allgemeinen Wohlbefindens eine umfassende persönliche Augenpflege durch einen Optometriearzt verdient“. zu einer Pressemitteilung der Organisation.

Die Screen Time Alliance konzentriert sich auf den Anstieg der Bildschirmzeit – insbesondere unter Gamern – und zeigt, wie Gamer, Streamer und Scroller ihre Augen gesund halten können.

Es gibt mehr als 227 Millionen Amerikaner, die Videospiele spielen, und mit zunehmender Spiel- und Bildschirmzeit steigt auch das Risiko für langfristige Auswirkungen auf die Augengesundheit der Menschen. Die Ergebnisse der Gamer Survey 2022 von AOA zeigten, dass der durchschnittliche Gamer mehr als 8 Stunden am Tag vor Bildschirmen verbringt und verschiedene augenbezogene Symptome durch das Spielen erlebt hat, darunter Überanstrengung der Augen, Kopfschmerzen, trockene Augen und verschwommenes Sehen. Viele Spieler sind sich der Auswirkungen auf die Augengesundheit bei langfristiger Bildschirmnutzung bewusst, aber weniger als die Hälfte (46 %) besuchen jedes Jahr einen Arzt für eine umfassende Augenuntersuchung.

Die Screen Time Alliance ist eine Zusammenarbeit zwischen einem professionellen Augengesundheitsverband und Unternehmen der Gaming-Branche, um Spieler und alle Benutzer von Bildschirmzeit über die Bedeutung einer gesunden Bildschirmzeit aufzuklären. Zu den derzeitigen Mitgliedern der Alliance gehören Nerd Street Gamers, ein nationales Netzwerk von E-Sport-Einrichtungen, -Events und -Inhalten, und Playcrafting, ein Spieleentwicklungsunternehmen. Das Ziel der Allianz ist es, Menschen zu ermutigen, ihre Augen offline von einem Augenarzt untersuchen zu lassen, damit sie online mehr von dem tun können, was sie lieben. Darüber hinaus hat die AOA Eye Health Guidance for Screen Time entwickelt, um Spielern umsetzbare Schritte zur Anpassung und Optimierung von Spielerlebnissen zur Verbesserung ihrer Augen- und Gesamtgesundheit bereitzustellen.

See also  Transphobic GTA V Content Pulled From PS5, Xbox Series X Ports

Anzeige

„Die Gründung der Screen Time Alliance ist eine wichtige Zusammenarbeit für uns, da die Mehrheit der Amerikaner viel Zeit vor Bildschirmen und mit Videospielen verbringt“, sagt er James P. DeVleming, OD, AOA-Präsident. „Es gibt zwar viele Dinge, die wir auf unseren Bildschirmen tun können, aber eine umfassende Augenuntersuchung gehört nicht dazu. Durch persönliche Untersuchungen spielen Optometrieärzte eine wichtige Rolle für das allgemeine Wohlbefinden einer Person, indem sie in der Lage sind, Seh- und Augengesundheitsprobleme sowie frühe Anzeichen systemischer Erkrankungen wie Diabetes, Bluthochdruck, Autoimmunerkrankungen und Krebs zu erkennen. ”

Als Teil der diesjährigen Kampagne ist AOA eine Partnerschaft mit Jordan Fischerein Schauspieler, Sänger, Songwriter, Produzent, Gamer und Elternteil, um Mitspieler und Eltern darüber aufzuklären, wie wichtig es ist, sich um ihre Augengesundheit zu kümmern und sie zu ermutigen, gesündere Bildschirmzeitgewohnheiten zu praktizieren.

„Nachdem ich vor Jahren meine Hornhaut verletzt hatte, war mir nicht klar, wie sich das auf den Rest meines Körpers auswirken würde. Angesichts der Zeit, die ich vor Bildschirmen verbringe – ungefähr 7 Stunden am Tag mit Lesen, Produzieren, Spielen oder Annehmen von Videokonferenzgesprächen – ist es wichtig, gesunde Bildschirmzeitgewohnheiten zu üben, da dies Ihre Augen wirklich belasten kann“, sagt Fisher. „Deshalb ist eine persönliche Augenuntersuchung so wichtig, denn Optometristen können über Ihre Augen hinaus in Ihren ganzen Körper blicken. Ich mache die Augengesundheit für mich und meine Familie zu einer Priorität, damit wir keine wichtigen Momente im Leben verpassen.“

Optometristen wie Dr. Jason Compton, AOA-Mitglied und selbst ein Spieler, sagen, dass einige Patienten möglicherweise keinen Zusammenhang zwischen Bildschirmen und ihren Symptomen wie trockenen Augen und Kopfschmerzen herstellen.

See also  Mothmen 1966 Review – eine Reise in die wunderbar verfluchten frühen Tage des CGA-Gamings

„Meine Aufgabe als Augenoptiker ist es, die Gewohnheiten und Verhaltensweisen meiner Patienten kennenzulernen, um maßgeschneiderte Empfehlungen zu erstellen, um ihre Augen und ihren gesamten Körper gesund zu halten, zumal umfassende Augengesundheit kein allgemeingültiger Ansatz ist“, sagt Dr Compton. „Ob Sie ein Profi-Gamer, Twitch-Streamer, Gelegenheits-Scroller oder jemand sind, der den ganzen Tag am Computer arbeitet – es ist wichtig, jedes Jahr einen Augenarzt persönlich aufzusuchen und gesunde Spiel- und Bildschirmzeitgewohnheiten anzunehmen, wie z. B. regelmäßige Einnahme Bildschirmunterbrechungen und das Stoppen jeglicher Spielaktivitäten mindestens eine Stunde vor dem Schlafengehen.“

Um die Anleitung zur Augengesundheit für Bildschirmzeit zu finden und einen Termin mit einem örtlichen AOA-Arzt für Optometrie zu vereinbaren, besuchen Sie AOA.org/EyeDeserveMore.

Anzeige