Ich bin ein Tierexperte – vier Dinge, die Sie tun müssen, um Ihr Haustier während der Hitzewelle zu schützen

PET-Besitzer, die versuchen, ihre pelzigen Freunde in der Hitzewelle kühl zu halten, sollten diese Tipps beachten.

Experten warnten die Briten, diese Woche drinnen zu bleiben, um bei heißem Wetter sicher zu sein – und der gleiche Rat gilt für unsere Haustiere.

Es ist wichtig, dass Ihre Haustiere während der Hitzewelle kühl bleiben

1

Es ist wichtig, dass Ihre Haustiere während der Hitzewelle kühl bleiben

Wir haben mit Karen Heskin gesprochen, der Leiterin für Haustiere bei Pets at Home, die ihre besten Tipps und Tricks verriet, um Ihre Tiere kühl zu halten.

Sie sagte: „Es ist wirklich wichtig, die richtigen Informationen und Produkte zu haben, um Ihre Haustiere zu schützen, da warmes und sonniges Wetter potenziell gefährlich für sie sein kann.

„Hunde zum Beispiel schwitzen nicht wie wir – sie kühlen sich durch Hecheln ab.

„Aber an wirklich heißen Tagen ist Hecheln nicht effektiv und sie brauchen etwas Hilfe, um sich abzukühlen.“

Sicherzustellen, dass es viel Schatten und kühles Wasser gibt, ist entscheidend, aber einige zusätzliche kühlende Spielereien und Gadgets können auch helfen.

Karen verriet ihre Top-Tipps, um Ihrem Haustier durch die Hitzewelle zu helfen:

Halten Sie sie hydratisiert

Bei jedem Wetter sollten Wassernäpfe oder -flaschen mit frischem, sauberem Wasser aufgefüllt werden – aber das ist gerade in einer Hitzeperiode umso wichtiger.

Karen sagte: „Tiere trinken mehr, wenn es heiß ist, um sich abzukühlen, also nimm etwas frisches Trinkwasser für sie mit, wenn du auch spazieren gehst.“

See also  iPhones may finally get this Android feature with iOS 16

Sie schlug vor, Ihrem Job einen Eiswürfel zum Knabbern anzubieten oder auch einen in die Wasserschüssel zu geben.

Karen fügte hinzu: „Aber zu viel Wasser auf einmal zu schlucken, kann für Hunde gefährlich sein.

„Während eine volle Schüssel kein Problem verursachen sollte, behalte sie im Auge, wenn du in einem Pool, Fluss oder Bach spielst, und bewege sie weiter, wenn du denkst, dass sie satt sind.“

Halten Sie es kühl

Karen sagte: „Wenn die Sonne scheint, ist es wichtig, dass Haustiere einen schattigen Bereich haben, wo sie der Hitze entfliehen können.“

Das kann bedeuten, einen Windschutz oder ein Pop-up-Zelt aufzustellen, wenn Sie sie für den Tag mitnehmen, oder ein erhöhtes Hundebett mit Baldachin für den Garten.

Eine Kühlmatte ist ein billiges Hilfsmittel, um es Ihrem Haustier im Haus oder im Bett bequemer zu machen, oder Sie könnten sogar eine Kühlweste ausprobieren, wenn es ihm nichts ausmacht, Kleidung zu tragen.

Sie fügte hinzu: „Stellen Sie bei kleinen Haustieren wie Kaninchen und Meerschweinchen sicher, dass ihr Stall nicht in direktem Sonnenlicht steht und gut belüftet ist.“

Kleinere Matten können in einen Kaninchenstall oder Meerschweinchenkäfig gestellt werden, oder Sie können etwas Eis in eine Wasserflasche geben, um ihnen etwas Kühles zum Anlehnen zu geben.

Kümmere dich um ihre Pfoten

Oberflächen wie Beton, Sand und Asphalt können an sonnigen Tagen viel Wärme absorbieren und die Pfoten Ihres Haustieres leicht verbrennen, was zu Blasenbildung und Schmerzen führt.

Überprüfen Sie die Oberflächentemperatur mit dem Handrücken, bevor Sie sie herumwandern lassen – wenn Sie Ihre Hand dort nicht mindestens ein paar Sekunden bequem halten können, lassen Sie Ihr Haustier nicht auf der Oberfläche herumlaufen.

See also  Meta investigating Sheryl Sandberg's use of company resources, claims report

Karen sagte: „An wirklich heißen Tagen ist es am besten, sich an Gras oder schattige Bereiche zu halten, wo es viel kühler ist.“

Warten Sie unbedingt, bis es kühler ist, bevor Sie mit ihnen spazieren gehen – entweder früh morgens oder später am Abend, wenn die Sonne nicht am stärksten scheint.

Sie wissen vielleicht nicht, dass auch Tiere einen Lichtschutzfaktor benötigen, um ihre Haut zu pflegen – Sie können Hundespray für nur 6 £ bekommen.

Lassen Sie sie niemals allein in einem heißen Auto

Autos können in der Hitze brütende Temperaturen erreichen und es ist nicht sicher, Tiere auch nur für kurze Zeit in einem Fahrzeug zu lassen.

Karen sagte: „An einem Tag, an dem es draußen 22 Grad hat, kann das Innere eines Autos in nur einer Stunde 47 Grad erreichen.

„Wenn Hunde an einem immer heißeren Ort wie diesem eingesperrt sind, werden sie schnell überhitzen, sogar innerhalb weniger Minuten.“

Es gibt kein Gerät oder Produkt, das eine Lösung für dieses Problem bieten kann. Sie müssen Ihren Hund nur mitnehmen, wenn Sie das Auto verlassen, oder ihn zu Hause lassen, während Sie aussteigen, wenn dies angebracht ist.

Papa baut für seine Kinder im Garten eine epische Wasserrutsche aus alten Terrassendielen
Haben Sie Ihre Gemeindesteuererstattung als Wechselrabatt erhalten? So heben Sie es in BAR ab

An anderer Stelle haben wir die besten Ventilatoren für unter 30 £ getestet und der Gewinner kommt aus einem Billigsupermarkt.

Und dies sind die sechs besten Gadgets für unter 40 £, die Sie im Sommer kühl halten.