Edgerrin James Jr. geht seinen eigenen Weg außerhalb von Edgerrin James Sr.

North Augusta, SC – Der Namensvetter seines Vaters in der Hall of Fame zu sein, ist eine der größten Freuden von Edgerrin James Jr.. Edgerrin Sr. war einer der dominantesten Running Backs in der Geschichte der NFL und sammelte in 11 Saisons mehr als 12.000 Rushing Yards.

“Er war hart”, sagt Edgerrin Jr.. “Ohne Zweifel.”

In seinem Bestreben, eines Tages einer der dominantesten Point Guards in der NBA-Geschichte zu werden, wollten James Jr. und sein Vater jedoch, dass sein verdienter Einfluss nicht vererbt wird. Zu diesem Zweck gab James Sr. seinem mittleren Sohn im Alter von nur 3 Jahren seinen alten Spitznamen „Jizzle“.

See also  Rot & Schwarz bleiben ungeschlagen, feiern Ashcrafts 250. Sieg