Jacob Selzer tritt Digital Brand Almost Friday Media als Head of Sports bei – Deadline

Jacob Selzer, der zuvor bei NBCUniversal gearbeitet hat, ist als erster Sportleiter zur aufstrebenden Digitalmarke Almost Friday Media gestoßen.

Jacob Selzer tritt Digital Brand Almost Friday Media als Head of Sports bei – Deadline Jacob Selzer, der zuvor bei NBCUniversal gearbeitet hat, ist als erster Sportleiter zur aufstrebenden Digitalmarke Almost Friday Media gestoßen. - Sillasderuedas
Fast Friday Media

Selzer wird die Sportinhalte, Veranstaltungen und Partnerschaften des Unternehmens beaufsichtigen.

Er kommt von Wave Sports and Entertainment, wo er half, die ursprünglichen Programmaktivitäten des Unternehmens aufzubauen. Zuvor war er drei Jahre lang als Senior Manager of Development in der Nachrichten- und Sportabteilung von NBCU tätig und arbeitete an Veranstaltungen wie den Olympischen Spielen, der Weltmeisterschaft und der Premier League. Zuvor arbeitete er auch in der Unscripted-Abteilung von ICM.

Er wird eng mit Andrew Kenward, President und COO von Almost Friday Media, Jack Barrett, CEO und Max Barrett, Chief Creative Officer, zusammenarbeiten.

Das Medienunternehmen betreibt Friday Beers, eine Medienplattform, Produktionsfirma und Lifestyle-Marke mit eigenen Charakteren, die es das Friday Beers Cinematic Universe nennt. Es wurde im November 2019 von den Barrett-Brüdern erstellt und begann als viraler Instagram-Feed mit Reichweite jetzt in den Bereichen Merchandising, Markeninhalte, Podcasts, Musik, Live-Events sowie Film- und Fernsehprojekte.

Seine Idee ist es, eine Welt der Komödie zu schaffen, die selbstironischen, laut lachenden Partyhumor wieder cool macht.

Friday Beers wird von WME und Mosiac vertreten.

See also  Fanatics, Topps launching college sports trading card program