Bankroll Boys glauben, Gesetzgeber sollten Sportwetten-Gesetze nicht verabschieden, es sei denn, College-Sportarten sind enthalten

LAS VEGAS, NV – 2. FEBRUAR: Die Wettlinie und einige der fast 400 Vorschlagswetten für den Super Bowl 50 zwischen den Carolina Panthers und den Denver Broncos werden am 2. Februar im Race & Sports SuperBook im Westgate Las Vegas Resort & Casino ausgestellt , 2016 in Las Vegas, Nevada. Das neu renovierte Sportbuch verfügt über die weltweit größte Indoor-LED-Videowand mit 4.488 Quadratfuß HD-Videobildschirmen, die 240 Fuß breit und 20 Fuß hoch sind. (Foto von Ethan Miller/Getty Images)

Letzten Sommer verabschiedete das Repräsentantenhaus von Massachusetts ein Sportwettengesetz, das das Commonwealth mit 30 anderen Bundesstaaten, einschließlich Washington, DC, in Einklang brachte eine ausgelassene Bestimmung, die House als Deal-Breaker betrachtet.

Joe Murray und Lifshatz teilen ihre Gedanken zur Situation.

Joe Murray Es gibt eine riesige Rechnung für Sportwetten, die am 31. endet. Wir werden am Samstag einen Gast haben, wenn wir die Show machen, um darüber zu sprechen. Aber im Wesentlichen kommt es wirklich auf Spilka und Ron Mariano an. Entweder ist College-Sport in oder out. Und ich persönlich denke, dass es einige Gelegenheiten beeinflussen wird. Für Dan und mich, ich höre keine guten Dinge. Es klingt also so, und dem stimme ich tatsächlich zu, wenn das Gesetz ohne Sportwetten verabschiedet wird, ist es ein schlechtes Geschäft für Massachusetts. Es ist ein schlechter Deal. Sie werden dieses Geld nicht bekommen. Es ist das meiste Geld, das sie zu den größten Einnahmen und Handhabungen machen konnten.

Fred Toucher: Nun, Sie sagen also, dass Sportwetten vorbei sein werden. Es ist nur eine Frage, ob es Hochschulsport beinhaltet.

See also  Yankees' Josh Donaldson suspended, fined by MLB for 'disrespectful' comment toward Tim Anderson

Joe Murray: Ja. Und ich würde den Deal nicht machen. Tu es nicht. Aushalten. Machen Sie kein schlechtes Geschäft.

Dan Lifshatz: Ja, ich glaube nicht, ich glaube nicht, ich glaube nicht, dass es ohne College-Sport gehen wird. Sie werden aufgrund von Berichten über 53 % ihres potenziellen Handles verlieren, wenn sie den College-Sport nicht wieder einbeziehen, was im Grunde alles beinhalten würde, was im März passiert, weil niemand im März auf irgendetwas außer März wettet Wahnsinn. Zum größten Teil werden sie, wissen Sie, eine Menge College-Football verlieren. Es wäre nur ein großer Fehler des Staates. Und wieder haben wir alle gesehen, was der Kompromiss ist. Erlauben Sie keine Wetten auf College-Teams im Bundesstaat. Sie können nicht darauf wetten, dass UMass in der geschäftigen Hauptstadt im Nordosten oder was auch immer kämpft. Bußgeld. Tatsache ist aber, dass andere Staaten den Kompromiss eingegangen sind. Ich verstehe also einfach nicht, warum Massachusetts nicht herausfinden kann, wie man den Kompromiss eingehen kann. Es gibt jeden anderen Staat, den Sie kennen, der ein Problem mit College-Sportwetten hatte und den Kompromiss gefunden hat. Warum kann Massachusetts es nicht herausfinden? Ich meine, sind wir wirklich so dumm, dass wir, wissen Sie, unsere Politiker können nicht auf andere Staaten schauen und sagen, na ja, das ist ein guter Kompromiss. Es fühlt sich einfach so an, weißt du, die Leute sind immer und immer wieder nur komplette, völlige Idioten. Und es ist extrem frustrierend.

Joe Murray: Es ist nur frustrierend, dass wir jetzt an dem Punkt angelangt sind, an dem Sie, warum können Sie es nicht einfach einfügen? Und wenn es um lokale Teams geht, nehmen Sie es heraus, dann gut. Aber du musst College-Wetten drin lassen. Aber nach dem, was ich persönlich höre, gibt es Leute, die bei uns werben und hoffen, dass diese Sache durchkommt. Und es gibt eine Menge Geld, das gerade zurückgehalten wird. Wir haben eine Woche, bevor diese Sache entweder vorübergeht oder nicht. Und die Fußballsaison ist weniger als einen Monat entfernt. Wir sind wie einige unserer Jobs, wissen Sie, ich meine, ich meine das so ernst. Warum sollten manche Leute hier wetten? Es tut mir Leid? Warum sollten manche Leute hier Werbung machen, wenn wir können. Es ist nicht legal. Als würden sie nach New Hampshire und Connecticut und all diese anderen Orte gehen und damit werben. Es ist also so, ich frage mich, was los ist. Es gibt einige Dinge, von denen ich nicht glaube, dass sie für mich passieren werden, weil dies nicht passieren wird. Mhm. Oh, das ist so egoistisch. Aber ja, das ist es. Tu es für Joe, weißt du. Aber nein, ich glaube nicht, Leute, ich denke, das ist ein schlechter Deal für Massachusetts. Warum machen Sie diesen Deal von Hochschulen und enthalten.

See also  USFL Week 7: What to know about each game

Dan Lifshatz: Ich weiß es nicht.

Joe Murray: Nun, hör zu, ich will nicht, dass wir später in den Zug steigen können, aber du willst Geld bekommen, um das zu reparieren. Das würde helfen und ich verbeule bei 53% des Griffs nicht. Mach den Deal nicht.