Teams, die PMPL spielen, können nicht am Turnier teilnehmen

PUBG-Mobil hat gesagt, dass die aktuelle PUBG Mobile Pro League (PMPL) spielende Mannschaften und Spieler können dem nicht beitreten PUBG Mobile Club Open (PMCO) Spring Split 2022, was darauf hinweist, dass die PMCO-Bühne ausschließlich den Spielern vorbehalten ist, die auf Amateur- und Semi-Profi-Niveau spielen. Außerdem ist der Einladungsplatz in diesem Jahr ebenfalls begrenzt, für den einige Finalistenteams aus den vorherigen Ausgaben an der Gruppenphase teilnehmen können. Dazu gehören auch die drei besten Spieler der All Talent Championship, die Teams, die an der PMPL-Qualifikationsphase teilgenommen haben, aber nicht weitergekommen sind.

PUBG-Mobil Sport Offizielle Social Handles haben einige Informationen zum diesjährigen PMCO geteilt, in denen sie erwähnt haben, dass die Spieler und Teams nicht am PMCO Spring Split 2022 teilnehmen dürfen. Die Einladungsplätze sind nur für einige der Finalisten von PMCO South America und PMCO Fall 2021 Finalisten.

Die eSports-Roadmap von PUBG Mobile Für das Wettkampfjahr 2022 ist klar, dass das eSports-System ein neues Gesicht bekommt. Wie die Offiziellen behaupteten, werden die Esports-Events des Spiels die Ökosystempyramide größer und stärker machen.

PMCO Frühjahr 2022
Bild über Krafton

Das Spiel konzentriert sich auf Amateur- und Semi-Profi-Spieler, um ihnen zu helfen, eine starke Grundlage aufzubauen. Also beschloss das Spiel, die Reise von PMCOs zu den PMPLs zu beginnen. Die besten Spieler und Teams des PMCO werden in die Halbprofi-Phase der nationalen Meisterschaften und regionalen Pokale aufsteigen. Danach qualifizieren sich einige Teams basierend auf ihren Platzierungen in diesen Events für die Profiligen.

Für die Spieler, die ihre Karriere im Esport aufbauen möchten, indem sie in die professionelle Ebene einsteigen, ist PMCO der Ausgangspunkt. Und um gleiche Wettbewerbsbedingungen für die Außenseiter aufrechtzuerhalten, hat das Spiel in der Tat eine gute Entscheidung getroffen.

See also  Trek to Yomi Review (PC, PS4, PS5, Xbox One, Xbox Series X): Is it Worth Playing?

Was denkst du, da die Teams, die PMPL spielen, derzeit nicht am PMCO Spring 2022 teilnehmen können? Lass es uns in den Kommentaren unten wissen!

Für weitere Neuigkeiten und Updates zu Mobile Gaming besuchen Sie unsere WhatsApp-Gruppe, Telegrammgruppe, oder Discord-Server. Folgen Sie uns auch weiter Google News, Instagramund Twitter für schnelle Updates.

Teams, die PMPL spielen, können nicht am Turnier teilnehmen PUBG-Mobil hat gesagt, dass die aktuelle PUBG Mobile Pro League (PMPL) spielende Mannschaften und Spieler können dem nicht beitreten PUBG Mobile Club Open (PMCO) Spring Split 2022, was darauf hinweist, dass die PMCO-Bühne ausschließlich den Spielern vorbehalten ist, die auf Amateur- und Semi-Profi-Niveau spielen. Außerdem ist der Einladungsplatz in diesem Jahr ebenfalls begrenzt, für den einige Finalistenteams aus den vorherigen Ausgaben an der Gruppenphase teilnehmen können. Dazu gehören auch die drei besten Spieler der All Talent Championship, die Teams, die an der PMPL-Qualifikationsphase teilgenommen haben, aber nicht weitergekommen sind. - Sillasderuedas