Jim Rich holt Mike Veeck, den Besitzer von St. Paul Saints, ein

Die Baseball-Saison ist im Gange und die Minnesota Twins sorgten mit der Verpflichtung von Carlos Correa, Sonny Gray und Chris Archer und der Vereinbarung einer Verlängerung mit Byron Buxton zu Beginn der Saison für lokale Schlagzeilen.

Auf der anderen Seite des Flusses tritt Mike Veeck in seine 30. Saison als Teil der Eigentümergruppe mit den St. Paul Saints ein. Eine neue Ära geht in ihr zweites Jahr, mit den Saints, die jetzt die Klasse AAA der Twins sind. Neben Spiel und Spaß und bizarren Themenabenden im CHS Field können die Fans nun auch die Top-Profis des Teams auf der anderen Seite des Mississippi beobachten.

Sonntagabend auf Fox 9 Sports Now holte Jim Rich Veeck ein, da die Saints drei Mal in Folge gewonnen haben und mit 8: 3 starten.

„Die Leute lieben das Kaliber des Baseballs. Sie lieben es, sie bei CHS zu sehen, sich dann umzudrehen und sie (im Target Field) zu sehen. Es gibt eine enorme Bereicherung für CHS mit dem Kaliber des Spiels, und die Fans waren sehr empfänglich“, sagte Veeck . “Das war viel mehr, als ich erwartet hatte. Wir werden einen ziemlich guten Ballclub haben, wenn es jemals auftaut.”

See also  The Sports Report: Why the Rams signed linebacker Bobby Wagner

Der Spaß und das Einhalten der Linie bei CHS Field gehen nirgendwo hin. Am 7. Juni veranstalten die Saints den Abend „Alter Ex trifft neuen Lebensgefährten“. An diesem Abend empfangen die Saints die Rochester Red Wings, den ehemaligen AAA-Partner des Teams.

Der 9. Juni ist die Nacht „Minnesota nice meets Saints sassy fun“ und der 29. Juli markiert den National Intern Day mit einem Mundharmonika-Werbegeschenk.

Wenn Sie es in dieser Saison nicht zum CHS Field schaffen, können Sie sich die Heimspiele der St. Paul Saints auf Fox 9 Plus ansehen! Sehen Sie sich das vollständige Interview mit Mike Veeck für alles rund um den Baseball der Saints an.