Sony ist der beste Hersteller von Videospielen und die PS5 Bafta-Gewinne beweisen es

Rücksende-Screenshot

Returnal – ein vierfacher Preisträger (Foto: Sony)

Ein Leser feiert den Erfolg der PS5 bei den diesmonatigen Baftas und führt ihn als Beweis dafür an, dass Sony immer noch vor Microsoft und Nintendo liegt.

Derzeit sind keine von Sony hergestellten PlayStation-Spiele zur Veröffentlichung geplant. God Of War: Ragnarök soll dieses Jahr erscheinen, hat aber kein Datum, während wir wissen, dass Spider-Man 2 und Wolverine nicht vor mindestens nächstes Jahr erscheinen werden. Das ist ungewöhnlich für Sony, die, mehr als die meisten Publisher, immer gerne Spiele ankündigen, lange bevor sie herauskommen. Das hat einige Leute dazu veranlasst, sich Sorgen zu machen, zumal Xbox weiterhin ihre Brieftasche aufblitzt, aber ich denke, die jüngsten Bafta Games Awards beweisen, dass es keinen Grund zur Sorge gibt.

Ob das Fehlen von Ankündigungen Absicht oder nur ein Zufall ihrer aktuellen Besetzung ist, ist schwer zu erraten. Ich sehe nicht, wie der Mangel an festen Terminen Sony zugute kommt, also kann ich nur annehmen, dass sie nach einem sehr arbeitsreichen Anfang des Jahres einfach nicht sicher sind, wann die nächste Welle herauskommt. Ich denke, jeder würde davon ausgehen, dass für den Rest dieses Jahres mehr als ein Spiel erscheinen wird, aber es gibt keinen wirklichen Beweis dafür, weder offiziell noch anderweitig.

Es ist sicherlich ein bisschen beunruhigend und angesichts des ganzen Geredes über Game Pass im Moment und der etwas überwältigenden PS Plus-Änderungen kann ich verstehen, warum einige Fans anfangen, die Nerven zu verlieren. Aber ich persönlich mache mir keine Sorgen, nicht wenn die wichtigsten Vorteile des Besitzes einer PlayStation gerade durch die diesjährigen neuen Spiele und die Baftas demonstriert wurden.

Falls Sie es verpasst haben, Returnal gewann vier Baftas, darunter das beste Spiel, während Ratchet & Clank: Rift Apart zwei gewann. Das sind sechs Auszeichnungen für PlayStation 5-Exklusivprodukte, die beste Leistung aller Einzelformate und eine klingende Bestätigung der Spiele von Sony in den letzten 12 Monaten.

Xbox gewann ebenfalls mit kleineren Auszeichnungen für Forza Horizon 5 und Psychonauts 2 (bestes britisches Spiel bzw. bester Darsteller in einer Nebenrolle). Ich möchte das nicht unbedingt in eine PlayStation-vs.-Xbox-Sache verwandeln, aber der Unterschied ist krass.

Vor allem angesichts der Tatsache, dass ihre Aufstellung außerhalb von Bethesdas Starfield noch vager ist, nur The Outer Worlds 2 für irgendwann in diesem Jahr und wann immer für alles andere. Das besteht aus Dingen wie State Of Decay 3, dessen Entwickler gerade Gegenstand einer vernichtenden Enthüllung war, und Perfect Dark, das gerade (buchstäblich) die Hälfte seiner Mitarbeiter verloren hat.

Das wahrscheinlich am meisten erwartete Microsoft-Spiel im Moment ist Fable, das kein Datum hat, nicht außerhalb eines kurzen vorgerenderten Teasers gezeigt wurde und dennoch seit Jahren im Gange sein soll. Das deutet auf ernsthafte Entwicklungsprobleme hin, genau wie viele andere Spiele von Microsoft. Und, nun ja… es ist Fable. Nicht gerade das am meisten gefeierte Franchise der Welt.

Es besteht eine gute Chance, dass Starfield gut sein wird (auch wenn sie noch nichts davon zeigen, wird es irgendwie verdächtig) und wenn wir zu Weihnachten kommen, ist Call of Duty vielleicht ein Microsoft-Franchise, aber die Aufstellungen für beide Konsolen bleiben bestehen unklar und offensichtlich immer noch stark von der Pandemie betroffen.

Mein Punkt ist, dass trotz all der Probleme Sonys beständige Qualität klar zu sehen ist, während selbst nach all dem Geld, das sie ausgegeben haben, Microsofts Erstanbieter-Aufstellung unbewiesen und ungewiss bleibt. Ich habe Nintendo noch nicht einmal erwähnt, weil sie im Grunde genommen seit über einem Jahr nichts Nennenswertes getan haben. Sie wurden für sehr wenig bei den Baftas nominiert und gewannen nichts.

Soweit es mich betrifft, hat sich Sony als der derzeit beste Spieleentwickler der Welt erwiesen. Vielleicht wird es nicht für immer so sein, aber das wird sich nur über einen sehr langen Zeitraum ändern, und ich würde sicher nicht darauf wetten, dass es irgendwann passiert. Ich bin sehr zufrieden mit meinem PlayStation 5-Kauf und freue mich auf das nächste State of Play-Event.

Von Leser Fiend

Die Leserfunktion repräsentiert nicht notwendigerweise die Ansichten von GameCentral oder Metro.

Sie können jederzeit Ihr eigenes 500- bis 600-Wörter-Reader-Feature einreichen, das bei Verwendung im nächsten geeigneten Wochenend-Slot veröffentlicht wird. Senden Sie wie immer eine E-Mail an [email protected] und Folge uns auf Twitter.

MEHR : Bafta Games Awards 2022: Geheimnisse des roten Teppichs

MEHR : Returnal gewinnt Bafta-Spiel des Jahres, da exklusive PS5-Spiele 6 Auszeichnungen erhalten

MEHR : It Takes Two und Returnal erhalten jeweils acht Nominierungen für die BAFTA Games Awards 2022

Folgen Sie Metro Gaming auf Twitter und senden Sie uns eine E-Mail an [email protected]

Weitere Geschichten wie diese finden Sie auf unserer Gaming-Seite.

See also  Bragg’s ORYX Gaming Selected as Platform Provider for Betnation.nl