Tainted Grail: Kings of Ruin angekündigt

Ein Brettspiel, das von einer der größten Kickstarter-Kampagnen aller Zeiten finanziert wurde, bekommt eine Fortsetzung. Anfang dieser Woche kündigte Awaken Realms an Tainted Grail: Könige des Ruins, eine neue eigenständige Story-Kampagne, die die Geschichte von Anfang an fortsetzt Verdorbener Gral Spiel. Tainted Grail: Könige des Ruins soll eine in sich geschlossene Geschichte sein, die es neuen Spielern ermöglicht, in die Welt des Spiels einzutauchen. Tainted Grail: Könige des Ruins wird später in diesem Jahr auf Gamefound starten, einer Crowdfunding-Plattform, die als Brettspiel-Alternative zu Kickstarter dient. Awaken Realms kündigte auch eine zweite Ausgabe der ersten an Verdorbener Gral für diejenigen, die in das vollständige Brettspiel einsteigen möchten. Vorschauen beider Spiele finden Sie auf Gamefound.

Verdorbener Gral ist eine Nacherzählung der Artus-Mythen, die Erkundungs-, Abenteuer- und Überlebensmechaniken mit einer verzweigten Kampagnengeschichte kombiniert. Die Spieler erkunden langsam eine Karte aus Karten, während sie versuchen, große Mehnir-Statuen zu halten, die eine schleichende Wyrdness abwehren, die das Land in Brand setzt. Sowohl Kampf- als auch Diplomatie-Begegnungen werden durch ein Kartenspiel gelöst, wobei die Spieler versuchen, Combos aneinander zu reihen. Zusätzlich zum Kernspiel wurden zwei Erweiterungen veröffentlicht, die als Prequel und Fortsetzung der Haupthandlung der Kampagne dienten.

Verdorbener Gral machte bereits 2018 Schlagzeilen, als es das Zentrum des größten Kickstarters des Jahres war und über 6,4 Millionen US-Dollar einbrachte. Während mehrere andere Kickstarter-Kampagnen seitdem übertroffen wurden Verdorbener Gral, Das Spiel bleibt eines der zehn größten über Kickstarter finanzierten Tabletop-Spiele aller Zeiten.

Konkrete Angaben wurden zwar nicht gemacht Tainted Grail: Könige des Ruins, Das Spiel wird “eine der mechanisch ausgefeiltesten und aufregendsten Geschichten in Brettspielen” mit mehreren wichtigen Verbesserungen an der ursprünglichen Mechanik sein, darunter Änderungen am Menhir-Reisesystem und eine neu ausbalancierte Charakterentwicklung. Weitere Details zu den neuen Spielen werden bald bekannt gegeben.

See also  Review: Metal Tales: Overkill - Movies Games and Tech