Comtrade Gaming präsentiert Cloud RGS für Slot-Entwickler auf der ICE London 2022

Druckfreundlich, PDF & E-Mail

Der führende Technologielieferant für die Glücksspielbranche, Comtrade Gaming, wird sein sCore Gaming Machine Management System und seine neue Cloud RGS (gCore Cloud) für Anbieter von Boutique-Spielautomaten präsentieren, wenn die ICE London diese Woche zurückkehrt.

Comtrade sagte, es werde neue Funktionen und Optimierungen für sCore präsentieren, die notwendig sind, um Spielautomaten in verteilten Umgebungen zu verwalten. In Kombination mit der iCore-Omni-Channel-Player-Wallet-Funktionalität können Betreiber in Märkten mit kleineren Einzelhandelsstandorten jetzt Funktionen erhalten, die zuvor nur großen Casinos mit lokaler IT-Infrastruktur zur Verfügung standen, fügte das Unternehmen hinzu.

Seine Cloud RGS ermöglicht die schnelle Erstellung von Slot-Spielen und bietet umfangreiche SDKs, Spiel-Frameworks und alle bekannten Slot-Funktionen.

„Wir stellen den Wissenstransfer bereit, damit Spieleentwickler wissen, wie man darauf Spiele entwickelt, und wir stellen auch die APIs für Integrationen bereit oder tun dies im Namen des Spieleanbieters“, sagte Steven Valentine, Chief Commercial Officer von Comtrade.

„Es ist ein Produkt, das wir normalerweise als lizenzierten Quellcode an mittlere und große Spieleanbieter und große Betreiber verkauft haben.

„Wir machen dieses Produkt jetzt für kleine Spieleanbieter, die neu auf den Markt kommen, mit einer Art Software-as-Service-Modell besser verfügbar; Kleinere Spieleanbieter können so Zugang zu ihrer eigenen Version derselben großartigen Technologie erhalten, die in der Cloud gehostet wird, jedoch ohne die erheblichen Vorabkosten.“

Besuchen Sie Comtrade Gaming am Stand N5-130 auf der ICE London.

See also  Caesars Rewards Won 2 Freddie Awards, Only Gaming Company To Win