Biohacker bettet Chip für kontaktloses Bezahlen unter die Haut ein

Kontaktloser Zahlungschip von Biohacker

Biohacker Patrick Paumen hat kürzlich ein neues Mikrochip-Implantat zu seiner ständig wachsenden Reihe von Verbesserungen hinzugefügt, die nun insgesamt 32 Bioimplantate umfassen, die jetzt einen kontaktlosen Zahlungschip enthalten, der es ihm ermöglicht, Artikel einfach und bequem zu bezahlen, ohne ein Smartphone oder eine Brieftasche verwenden zu müssen .

Herr Paumen beschreibt sich selbst als „Biohacker” – jemand, der Technik in seinen Körper einbaut, um zu versuchen, seine Leistung zu verbessern. Er hat insgesamt 32 Implantate, darunter Chips zum Öffnen von Türen und eingebettete Magnete.“ – „Die Technologie entwickelt sich ständig weiter, also sammle ich immer mehr.“ er sagt. „Meine Implantate erweitern meinen Körper. Ich möchte nicht ohne sie leben“, er sagt.“ – „Es wird immer Menschen geben, die ihren Körper nicht verändern wollen. Das sollten wir respektieren – und sie sollten uns als Biohacker respektieren“, schreibt die BBC-Website.

Kontaktloses Zahlungsimplantat von Biohacker

Kontaktloser Zahlungschip von Biohacker

„Denn der 37-Jährige braucht zum Bezahlen weder Bankkarte noch Handy. Stattdessen legt er einfach seine linke Hand in die Nähe des kontaktlosen Kartenlesegeräts, und die Zahlung wird durchgeführt. „Die Reaktionen, die ich von Kassierern bekomme, sind unbezahlbar!“ sagt Herr Paumen, ein Wachmann aus den Niederlanden. Er kann mit der Hand bezahlen, weil ihm 2019 ein Mikrochip für kontaktloses Bezahlen unter die Haut injiziert wurde. „Der Eingriff tut so weh, als würde man in die Haut kneifen“, sagt Herr Paumen.“

Quelle: BBC

Abgelegt unter: Gadgets News

Neueste Geeky Gadgets-Angebote

See also  IPL Live Score | Delhi Capitals vs Kolkata Knight Riders Live Update: Pant dismissed as DC's hopes hang in balance