2 Möglichkeiten, WhatsApp auf dem iPhone mit Face ID/Touch ID oder Passwort zu sperren

Wenn Sie sich große Sorgen um die Privatsphäre Ihrer WhatsApp-Chats machen, sollten Sie einen Weg finden, sie vor anderen zu verbergen. Sie wissen vielleicht bereits, dass WhatsApp eine Bildschirmsperrfunktion anbietet, was bedeutet, dass Sie die Bildschirmsperrmethode Ihres Telefons auf WhatsApp verwenden können. Sie können ganz einfach die Fingerabdrucksperre auf WhatsApp für Android verwenden, aber was ist mit dem iPhone? In dieser Anleitung zeige ich Ihnen zwei Möglichkeiten, WhatsApp auf dem iPhone mit Face ID oder Touch ID zu sperren.

Lesen Sie auch | 2 Möglichkeiten, zwei verschiedene WhatsApp-Konten auf Ihrem iPhone zu verwenden

Möglichkeiten, WhatsApp auf dem iPhone zu sperren

Verwenden der WhatsApp-Datenschutzeinstellungen

1. Öffnen Sie WhatsApp auf Ihrem Telefon und tippen Sie unten rechts auf Einstellungen.

2. Wählen Sie danach Konto und tippen Sie auf Datenschutz.

3. Scrollen Sie hier nach unten und tippen Sie unten auf Bildschirmsperre.

4. Aktivieren Sie nun den Schalter für „Require Face ID“ oder „Require Touch ID“.

5. Wählen Sie schließlich das Zeitlimit für die Bildschirmsperre aus den angegebenen Optionen aus – „Sofort, Nach 1 Minute, Nach 15 Minuten oder Nach 1 Stunde“.

Das ist es. Jetzt wird Ihre WhatsApp automatisch gesperrt und niemand kann in Ihre Chats eindringen.

Verwenden Sie die App-Limit-Funktion, um WhatsApp zu blockieren

Sie können auch die App-Limit-Funktion von Screen Time verwenden, um eine Sperre für jede App auf dem iPhone festzulegen. Befolgen Sie diese Schritte, um ein Zeitlimit für WhatsApp festzulegen:

1. Gehen Sie zur App „Einstellungen“ und wählen Sie „Bildschirmzeit“.

See also  Google Chat brings back this GTalk icon

2. Tippen Sie hier auf App-Limits und dann auf der nächsten Seite auf Limit hinzufügen.

3. Geben Sie nun Ihren Bildschirmzeit-Passcode ein. Oder legen Sie einen neuen Passcode fest, wenn Sie ihn noch nicht verwendet haben.

4. Danach sehen Sie eine Liste mit App-Kategorien und können Social for WhatsApp auswählen.

5. Tippen Sie anschließend auf WhatsApp und dann auf Weiter.

6. Als nächstes können Sie ein Zeitlimit für die App festlegen und auf Hinzufügen tippen. Sie können auch die Tage anpassen, an denen die App blockiert werden soll.

Jetzt, wenn das eingestellte Zeitlimit abgelaufen ist, wird WhatsApp gesperrt. Sie können entweder das Zeitlimit verlängern, indem Sie auf „Nach mehr Zeit fragen“ tippen, oder Sie müssen den Zeitpasscode für den Bildschirm eingeben, um die Sperre vollständig zu deaktivieren.

Das waren also die Arbeitsmethoden, um WhatsApp auf dem iPhone zu sperren. Bleiben Sie dran, um weitere iPhone-Tipps zu erhalten!

Sie können uns auch für sofortige technische Neuigkeiten unter folgen Google Nachrichten oder für Tipps und Tricks, Bewertungen von Smartphones und Gadgets, treten Sie bei GadgetsToUse-Telegrammgruppe oder abonnieren Sie die neuesten Bewertungsvideos Youtube-Kanal von GadgetsToUse.